Senioren & Pflege

Kontakt und Beratungsstelle

Die "Sozialen Dienste" bieten ein breites Angebot ambulanter Hilfen. Rufen Sie uns an, wenn Sie eine Beratung wünschen. Wir kommen auch gern zu Ihnen nach Hause.

Foto: ASB/B.Bechtloff

Foto: ASB/S. Kuhn

Foto: ASB/B.Bechtloff

Auf Ihre konkreten Bedürfnisse bezogen, erhalten Sie von uns umfangreiche und individuelle Fürsorgeleistungen:

  • Kontakt- und Beratungsstelle für Demenzkranke und Angehörige in Falkenberg/Elster und Umgebung
  • Beratung und Begleitung von Pflegebedürftigen und Angehörigen
  • Anleitung einer Selbsthilfegruppe für Angehörige von an Demenz erkrankten Menschen. Das Treffen findet einmal im Monat statt.
  • Stundenweise Entlastung für pflegende Angehörige Demenzkranker in Form einer Betreuungsgruppe und häuslicher Betreuung
  • Beratung und Hilfestellung in allen sozialen Fragen und Angelegenheiten
  • Psychosoziale Betreuung älterer Menschen
  • Schulungen im Umgang mit Demenz für Angehörige und ehrenamtliche HelferInnen
  • Fahr- und Begleitdienst

Demenzshuttle

Wir bieten Betroffenen aus Falkenberg und den Ortsteilen außerdem an, gemeinsam mit einer geschulten Begleitperson regelmäßig zur Demenz-Gruppenbetreuung zu fahren.

Dieses Angebot gilt ebenso für den Besuch von Veranstaltungen (z.B. Wochenmarkt, Haus des Gastes, etc.). Damit ist eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben auch weiterhin möglich.